Der Alltag im
Deutschen Kindergarten Ringreiterweg

Willkommen
Konzept
Lehrpläne
Der Alltag
Eingewöhnung
Kostpolitik
Jahreskalender
Personal
Kontakt
Galerie
Unsere Partner
Home

Tagesablauf der Krippe

06:45 Krippen- und Kindergartenkinder werden in der Krippe betreut
07:45 Kindergartenkinder gehen in ihre Räumlichkeiten
08:30 Obst und Wasser wird serviert
09:30 Verschiedene Aktivitäten (kann auf der Schranktür nachgelesen werden)
10:45 Brotkasten und Milch wird serviert
12:00 Die Kinder schlafen
14:30 Brotkasten und Wasser wird serviert
15:00 Freispiel drinnen und draußen
16:00-16:45 Kindergartenkinder werden gemeinsam betreut
Darüber hinaus nehmen wir natürlich Rücksicht auf den Schlafrhythmus des einzelnen Kindes. Zudem servieren wir Essen und Getränke gemäß den Bedürfnissen des Kindes.

In der ”Eichhörnchengruppe” schlafen die Kinder nach Bedarf in einem Kinderwagen, der sich neben dem Gruppenraum in einem Wintergarten befindet. Die Kinder schlafen je nach Jahreszeit mit einer leichten Decke oder einem Schlafsack und Wolldecken. Wir stellen einen Kinderwagen zur Verfügung. Wenn Du Deinen eigenen Kinderwagen mitbringen möchtest, ist dies jedoch kein Problem. Der Kinderwagen muß lediglich groß genug sein und mit der entsprechenden Sicherheitsausrüstung (Bremse, Gurt) versehen sein.
Die Kinder in der ”Schmetterlingsgruppen” schlafen zwischen 12:00-14:00 Uhr, je nach Bedarf des Kindes. Nach dem Windelwechsel schlafen die Kinder auf ”ihrer” Matratze auf dem Fußboden des Gruppenraumes.

Aktivitäten

Nachfolgend möchten wir gerne eine Auswahl unserer Aktivitäten präsentieren:

  • Kreative Aktivitäten, wie z. B. malen mit einem Pinsel oder den Fingern, inspiriert von den Jahreszeiten.

  • Wöchentliche Spaziergänge.

  • In der Krippe singen wir viele deutsche und dänische Lieder. Einmal wöchentlich kommt eine Musikpädagogin und macht Rhythmik mit den Kindern. Hier singen wir und spielen auf Instrumenten. Rhythmik ist ein Angebot, dass der Kindergarten sponsoriert.

  • Wir machen gymnastische und motorische Übungen.

  • Wir bieten Raum zum Freispiel mit Bauklötzen, Puppen, Büchern und vielem mehr....

  • Wir spielen sehr viel draußen auf dem Spielplatz – in jedem Wetter!

  • Wir feiern jährliche Feste, wie z. B. Fasching, Grillfest, Laternelaufen und Familientag.

 

Tagesablauf des Kindergartens

06:45 Krippen- und Kindergartenkinder werden in der Krippe betreut
07:45 Kindergartenkinder gehen in ihre Räumlichkeiten
08:45 Obst von unser Frucht- und Milchordnung wird serviert
09:00 Montag/Donnerstag: Wir sind im Wald.
         Dienstag/Mittwoch/Freitag: Verschiedene Aktivitäten oder Freispiel
10:00 Morgenkreis mit Gesang, Spielen und Geschichten
10:30 Wir essen unsere mitgebrachten Brote, dazu serviert der Kindergarten Milch und Wasser
12:00 Verschiedene Aktivitäten oder Freispiel
13:30 Wir essen unsere mitgebrachten Brote, dazu serviert der Kindergarten Milch und Wasser.
         Dienstag/Mittwoch/Freitag: Wir servieren zudem Joghurt
16:00-16:45 Krippen- und Kindergartenkinder werden gemeinsam betreut

Aktivitäten

Nachfolgend möchten wir gerne eine Auswahl unserer Aktivitäten präsentieren:

  • Kreative Aktivitäten, wie z. B. malen mit einem Pinsel oder den Fingern, inspiriert von den Jahreszeiten.

  • Rhythmik und Gesang: Einmal wöchentlich kommt eine Musikpädagogin und macht Rhytmik mit den Kindern.

  • Wir gehen zum Turnen und Spielen in die Turnhalle der Deutschen Privatschule.

  • Wir bieten Raum zum Freispiel mit Bauklötzen, Puppen, Büchern und vielem mehr.

  • Wir spielen sehr viel draußen auf dem Spielplatz, meistens mittags – in jedem Wetter!

  • Wir bereiten die Kinder gezielt auf die Einschulung vor. Die kommende Vorschulklassenkinder haben ihren eigenen Club.

  • Wir feiern jährliche Feste, wie z. B. Fasching, Grillfest, Laternelaufen und Familientag.

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir als einziger Kindergarten in Sonderburg ein Waldkonzept mit regelmäßigen und ganzjährigen Waldtagen anbieten können. Unsere Pädagogik und pädagogischen Zielsetzungen sind hierbei auf das Zusammenspiel mit der Natur abgestimmt! Die ”Eulengruppe” hält sich jeden Montag und Donnerstag im Wald oder am Strand auf. Der Transport erfolgt hauptsächlich mit dem öffentlichen Personennahverkehr. Wir steuern jedoch auch oft Ausflugsziele zu Fuß an. Während der Ausflüge spielen und bewegen wir uns in der Natur. Wir fördern die Fantasie der Kinder im Spiel mit Stöcken, Blättern, Steinen und Sand. Unterwegs reden wir über die Dinge, die wir sehen. Häufig machen wir ein Lagerfeuer und bereiten darauf eine kleine Mahlzeit zu.

Nach oben

This site was last updated 01/10/15